Lebenshilfe_Info_1863_Himmelwärts – mit der Torfbahn

Himmelwärts – mit der Torfbahn

8. Oktober 2018

Die Idee kam von Peter, und umgesetzt hat er sie auch. Bei kaltem Wind und strahlendem Sonnenschein ging es am 3. Oktober himmelwärts… Naja, es sind alle auf der Erde geblieben. Die gemeinsame Fahrt führte mit der Torfbahn ins Himmelmoor bei Quickborn. Sogar ein Hund fuhr mit! So ein Feiertag ist schließlich lang. Es ist…

Weiterlesen, einfach auf das Bild klicken ...

f2c9ea14 1b5c 4ba3 962b f41597f75df2

Lebenshilfe_Info_1858_Globetrotter Sven Marx besucht Lebenshilfe

Globetrotter Sven Marx besucht Lebenshilfe

  

180920 Globetrotter

Foto: Ole King

„Sehr beeindruckend“, fand Peter Carstens vom Vorstand der Lebenshilfe Ortsvereinigung Pinneberg die Geschichte von Globetrotter Sven Marx. Der 51-jährige Berliner war im wahrsten Sinne des Wortes rund um die Welt geradelt, um im Lebenshilfe-Treffpunkt für „Mehr miteinander!“ Station zu machen. Marx hat einen Hirntumor, der ihn alles doppelt sehen lässt. Sein Rad dient ihm „als Krückstock“. Damit ist er rund um den Erdball gereist, sogar den Papst in Rom hat er besucht ...

 Lesen Sie den gesamten Artikel im Pinneberger Tageblatt vom 20.09.2018

Einfach auf das Bild klicken...

Quelle: https://www.shz.de/21103322 ©2018